| 02:45 Uhr

Heimatstubenfest in Neu Zauche

Neu Zauche. Zehn Jahre Heimatstube Neu Zauche und 20 Jahre Trachtengruppe Nowa Niwa – wenn das kein Grund zum Feiern ist. So sehen es die Neu Zaucher, und daher wird für Sonntag, 3. September, in die dortige Heimatstube eingeladen, teilt Christa Dünnbier mit. Ingvil Schirling

Beginn ist um 11 Uhr an der Schlossstraße. Zum Frühschoppen spielen die Goyatzer Blasmusikanten auf.

Anschließend führt Marlene Jedro aus Lübbenau-Lehde durch das Programm. Es trägt den Titel "Jung und Alt". Tanz und Sketche sowie Auftritte von Gästen sind geplant. Ihr Kommen hat die Trachtengruppe Domowina aus Briesensee ebenso angekündigt wie die Trachtengruppe aus Raddusch und Vertreter aus dem sächsischen Seidewinkel.