| 07:48 Uhr

Haus brennt in Lieberose aus

FOTO: FFW Lieberose
Lieberose. In Lieberose (Dahme-Spreewald) ist am Mittwochnachmittag ein Wohnhaus in Brand geraten. Feuerwehren waren bis in die Nacht im Einsatz. Die 83-jährige Mieterin wurde leicht verletzt. Das Haus ist unbewohnbar. Bodo Baumert

Über Stunden haben Feuerwehren aus Lieberose und Umgebung am Mittwoch im Ortsteil Goschen versucht, den Brand eines Einfamilienhauses zu löschen. Vom Alarm gegen 16 Uhr waren sie bis etwa 22 Uhr im Einsatz. Eine Brandwache blieb bis zum Donnerstagmorgen vor Ort.

Brandursache waren nach ersten Erkenntnissen der Polizei offenbar Probleme beim Entzünden eines Ofens. Die 83-jährige Mieterin wurde leicht verletzt, konnte sich aber rechtzeitig aus dem Haus retten. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor. das Haus sei aber unbewohnbar, so die Einschätzung der Polizei am Morgen.