Teilweise armdick sind die Äste, die Frank Kuba mit der Motorsäge abschneidet. Der Mitarbeiter der Naturwacht ist gemeinsam mit anderen Kollegen und Freiwilligen in dieser Woche an den Hartmannsdorfer Teichen unterwegs. Über 100 Kopfweiden erhalten hier einen neuen „Haarschnitt“....