Peter Niemann ist der Investor für ein Gebäude, in dem ein Laden und Wohnungen entstehen, die ab April des nächsten Jahres bezugsfertig sein sollen.
Auf dem Areal, auf dem das Kaufhaus stand und das aber zum Großteil unbebaut war, soll sich der Ring neuer Häuser in den nächsten Monaten schließen. Dafür sind laut Stadtverwaltung vier Grundstücke verkauft, ein Eigentümer baue, zwei hätten Bauantrag gestellt. Der Verkauf der letzten drei Grundstücke steht auf der Tagesordnung der Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag. (dh)