| 15:15 Uhr

Gesundheit
Gymnastik in Lübben mit Lerneffekt

Beatrix Hennig leitet den Präventivkurs Beckenbodengymnastik. Übungen werden auch mit dem Sitzball durchgeführt.
Beatrix Hennig leitet den Präventivkurs Beckenbodengymnastik. Übungen werden auch mit dem Sitzball durchgeführt. FOTO: Andreas Staindl
Lübben. Teilnehmerinnen des ersten Präventivkurses empfehlen diesen weiter. Nächster Kurs: Anfang 2018.

Beckenbodengymnastik hilft, einer Inkontinenz, also der Unfähigkeit, den Harn oder Stuhl zurückzuhalten, vorzubeugen oder diese zu behandeln. Doch wie werden die Muskeln des Beckenbodens trainiert? Antworten darauf gab es während eines zehnwöchigen Präventivkurses im Mehrgenerationenhaus (MGH) des Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) in Lübben.

Beatrix Hennig hat den Kurs geleitet. Die Physiotherapeutin vermittelte den Teilnehmerinnen anatomische Grundlagen des Beckenbodens und wie sie diesen durch Wahrnehmungsübungen ansteuern. Zum Kursinhalt gehörten zudem die Schulung der Atmung zur Unterstützung des Beckenbodentrainings sowie die Stärkung des Muskelsystems des Unterleibs durch Übungen mit und ohne Hilfsmittel. Vermittelt wurde auch theoretisches Wissen über Präventivmaßnahmen bei Beschwerden wie Inkontinenz oder Verlagerung der Unterleibsorgane.

Bei den Teilnehmerinnen des Kurses lagen ihnen zufolge noch keine behandlungsbedürftigen Erkrankungen vor. Sie nutzten allerdings die Chance der Vorbeugung. „Der Präventivkurs ist unbedingt auch anderen Frauen zu empfehlen“, sagt Heidi Zoschenz. „Die Kursleiterin hat uns die Möglichkeiten der Prävention anschaulich in Theorie und Praxis dargestellt.“ Alle Teilnehmerinnen haben „etwas mitgenommen, ein noch besseres Körpergefühl entwickelt und gelernt, ihren Beckenboden bewusst zu spüren“.

Beatrix Hennig hat ihnen Übungen an die Hand gegeben, um das Gelernte auch zu Hause zu festigen und mit Beckenbodengymnastik einer Inkontinenz vorzubeugen. Ihr zufolge war es der erste derartige Präventivkurs in Lübben. Der nächste Kurs startet am 8. Januar des nächsten Jahres. Frauen und Männer können mitmachen, jedoch in getrennten Kursen. Anmeldungen über das Mehrgenerationenhaus des ASB unter 03546 4084 oder -2209319 sowie bei Beatrix Hennig unter 0172 3633766.

Der Präventivkurs Beckenbodengymnastik findet jeweils montags von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr im MGH in der Gartengasse in Lübben statt.