ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:02 Uhr

Vortrag der Ethnografin
Gepflogenheiten und Bräuche bei Schwangerschaften

Lieberose. „Einen Heiden bringt ihr uns – einen Christen werden wir euch wieder geben“ – zu diesem Thema hält die Ethnografin Christel Lehmann-Enders einen Vortrag in Lieberose. Dabei erfahren die Zuhörer vieles über die Bräuche und Gepflogenheiten bei Schwangerschaft, Geburten und zur historischen Taufe im Spreewald.

Zum Beispiel auch, was bedeutsam war für die Ankunft eines neuen Erdenbürgers, was die Mutter bereits während der Schwangerschaft beachten musste, wie die Geburt vorbereitet wurde, und wie man die Taufe plante und feierte. Viele ungeschriebene Gesetze mussten eingehalten werden, weil Schutzmaßnahmen für das Neugeborene und die Mutter getroffen wurden. Kennen Sie auch den Zusammenhang zwischen der Spreewälder Sagenfigur des Bludniks und der hohen Kindersterblichkeit? Seien Sie gespannt.

Eine Anmeldung unter 0355 792829 ist erwünscht.

Der Vortrag findet am Mittwoch,
27. Februar, um 15 Uhr im Lieberoser FiZ statt.