(asd) Der Ersatzneubau der Kita „Sonnenkäfer“ in Biebersdorf (Märkische Heide) ist auf den Weg gebracht. Die Gemeindevertreter haben die Eilentscheidung zur Vergabe der Planungsleistungen für das Vorhaben genehmigt. Sechs Unternehmen hatten sich laut Verwaltung um den Auftrag beworben. Das Planungsbüro „Die Baudenker-Krebs Ingenieurgesellschaft mbH & Co.KG“ aus Frankfurt (Oder) habe das wirtschaftlichste Angebot abgegeben und darf jetzt planen.

Die Eilentscheidung war nötig, weil die Gemeinde einen Fördermittelantrag inklusive Baugenehmigung beim Landesamt für ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung bis zum 28. Mai einreichen muss. Um die Zeitschiene einzuhalten, wurden die Planungsleistungen schon im Dezember öffentlich ausgeschrieben.