| 02:46 Uhr

Führungen durch das Schloss Lieberose

Der Förderverein bietet in diesem Jahr wieder Führungen durch das Lieberoser Schloss an, unter anderem mit Stefanie Reinke (M.).
Der Förderverein bietet in diesem Jahr wieder Führungen durch das Lieberoser Schloss an, unter anderem mit Stefanie Reinke (M.). FOTO: I. Hoberg
Lieberose. Ehe der Start in die neue Saison gegeben wird, wollen Mitglieder des Fördervereins Lieberose im Schloss noch einmal einen Frühjahrsputz starten. Doch Termine für die Schlossführungen im Jahr 2017 von April bis Oktober stehen schon. Ingrid Hoberg

"Wir starten am Sonntag, 9. April, um 14 Uhr zur ersten von insgesamt zehn Führungen", sagt Stefanie Reinke vom Förderverein. Mit Annemarie Gottschald, Axel Friedrich, Yvonne Wiencek und Christoph Dahlitz stehen ihr Vereinsmitglieder zu Seite, die auch schon im vergangenen Jahr interessierte Besucher durch eines der größten Barockschlösser im Land Brandenburg fachkundig begleiteten. Darüber hinaus wurde weitere Verstärkung gefunden. Insgesamt sieben Schlossführer stehen zur Verfügung. "Wir sind damit komfortabel aufgestellt, jeder bringt in seine Führungen persönliche Erfahrungen ein", sagt Stefanie Reinke, als Architektin besonders in der Bautechnik, Denkmalpflege und historischen Bauforschung bewandert. Annemarie Gottschald kann aus Erzählungen ihrer Großeltern und Eltern schöpfen und Einblicke in das Leben der gräflichen Familie geben. Über die Nutzung des Schlosses zu DDR-Zeiten wissen andere noch aus eigenem Erleben zu berichten. Den Winter haben Stefanie Reinke und Christoph Dahlitz genutzt, um in Archiven zu recherchieren. "Es gibt also Neues zu berichten, weitere Geheimnisse der Geschichte können gelüftet werden", sagt die Architektin. Sie rät Besuchern, sich rechtzeitig anzumelden, da die Plätze etwas reduziert wurden. Pro Gruppe soll künftig mit 25 Personen gerechnet werden, also maximal 50 pro Termin, um individueller auf Fragen eingehen zu können. Eine Übersicht der Termine ist auf der Seite www.lieberose-niederlausitz.de zu finden. Anmeldungen sind wieder möglich per E-Mail: foerderverein.lieberose@gmail.com und per Telefon unter 033671 2233 und 2357.