ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:21 Uhr

Fremdenverkehrsverein Neu Zauche feiert

Neu Zauche. Der Fremdenverkehrsverein Oberspreewald Nord Neu Zauche begeht am Samstag, 22. Juli, ab 14 Uhr das 25-jährige Bestehen im Rahmen des Brunnenfests. red/ho

Es wird ein Gedenkstein für den Mundartdichter Karl Hahn eingeweiht, in ehemals Bettinas Laden wird eine Fotoausstellung gezeigt, die Fährleute präsentieren sich mit einem geschmückten Kahn und die Trachtengruppe Nowa Niwa führt Tänze auf. Weiter gibt es Angebote für Kinder, am Nachmittag Blasmusik und abends eine Oldie-Discoso, so der Verein