(red/kkz) Die Feuerwehr Lübben führt am Sonnabend, 19. Oktober, die erste Ganztagsausbildung in diesem Jahr durch. Wie Stadtwehrführer Oliver Nopper mitteilt, sind daran alle Ortswehren – Lübben Stadt, Lubolz, Steinkirchen, Radensdorf, Treppendorf und Neuendorf – beteiligt. Der Ausbildungstag mit theoretischen und praktischen Anteilen beginnt um 8 Uhr am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Lubolz. Nach dem Stationsbetrieb am Vormittag findet zwischen 14 und 16 Uhr die Abschlussübung statt. Die letzte Übung aller Lübbener Wehren liegt ein Jahr zurück.