ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:13 Uhr

Protestaktion von Bauern
Freitagabend Wolfswachen vom Bauernbund

Angst vor dem Wolf: Am Wochenende sind Wachen geplant.
Angst vor dem Wolf: Am Wochenende sind Wachen geplant. FOTO: Klaus-Dietmar Gabbert / dpa
Lübbenau. Mit zwei Wolfswachen in der Region will der Bauernbund Brandenburg am Freitagabend seiner Forderung nach wolfsfreien Zonen im Land Brandenburg Ausdruck verleihen. In Leibsch (LDS) ist ab 18 Uhr eine Wache am Ortsausgang in Richtung Märkisch Buchholz stationiert.

In Craupe (OSL) wird am Ortsausgang Richtung Klein Mehßow eine Wolfswache eingerichtet. „Wolfswachen sind nur symbolisch. Niemand kann mehr Hirten bezahlen, um unsere Kälber, Lämmer und Fohlen vor dem Wolf zu beschützen“, sagt Bauernbund-Geschäftsführer Reinhard Jung.