ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:07 Uhr

Schaufischen
Fischzug und Fischerfest am Schlepziger Inselteich

Mit Stangen ziehen die Männer das Netz durch das Wasser. Das Schaufischen ist für Zuschauer ein besonderes Ereignis.
Mit Stangen ziehen die Männer das Netz durch das Wasser. Das Schaufischen ist für Zuschauer ein besonderes Ereignis. FOTO: Andreas Staindl
Schlepzig. Am Samstag werden zu dem Spektakel einmal mehr Hunderte Gäste erwartet. Von Andreas Staindl

Am kommenden Samstag, 3. November, findet der große Fischzug am Inselteich in Schlepzig (Unterspreewald) statt. Das Schaufischen der Teichwirtschaft Petkampsberg der Teichgut Peitz GmbH hat Volksfestcharakter. Hunderte Besucher werden jedes Jahr zum Fischerfest erwartet.

Sie können den Fischern auf die Finger schauen, frischen Fisch kaufen, sich dabei außerdem vom Markttreiben inklusive Blasmusik unterhalten lassen. Los geht es um 9 Uhr.

Die Fischer und ihre Helfer steigen mehrmals am Samstag mit ihren Wathosen ins hüfthohe Wasser. Sie ziehen mit langen Stangen ein Netz durch das Wasser, in dem am Ende des Weges die Fische zappeln. Mit Hilfe einer Krananlage werden die Tiere auf die Sortieranlage befördert – ein Anblick, der für viele spektakulär ist.

Was für die Akteure harte Arbeit ist, ist für die Besucher ein Erlebnis. Karpfen, Wels und Zander beispielsweise werden aus dem Wasser geholt.

Rund 30 Tonnen Speisefisch werden es voraussichtlich am Samstag sein. Michael Zesch geht von einer Gesamtproduktion in diesem Jahr von etwa 175 Tonnen aus. „Es ist eine normale Saison“, sagt der Betriebsleiter. „Dass Wasser aus der benachbarten Spree in unsere Teiche geleitet wurde, hat uns über den heißen und trockenen Sommer geholfen. Wir hatten immer ausreichend Wasser in den Teichen.“

Und trotz Wassertemperaturen von bis zu 29 Grad – „das ist schon außergewöhnlich hoch“, schätzt Zesch mit Rückblick auf den Rekord-Sommer ein – sei der Zuwachs in diesem Jahr „normal“. Schätzungsweise durchschnittlich 3,5 Kilogramm schwer sind die Speisefische, die am Samstag geerntet werden sollen. Die Fische kommen in den Handel. Das Gros von ihnen wird vor allem an den Feiertagen über Weihnachten und Silvester verspeist.

Frischer Fisch direkt aus dem Wasser kann jedoch auch schon am Samstag am Inselteich erworben werden. Der Fischzug inklusive Fischerfest findet am 3. November zwischen neun Uhr und etwa 16 Uhr statt.