Ein zweiter Brand wird von der Autobahn zwischen Freiwalde und Staakow gemeldet. Hier setzten vier Wehren sechs Fahrzeuge und 28 Kameraden gleich zweimal ein. Am späten Nachmittag brannte in Lübben zudem ein kleiner Schuppen.