ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:43 Uhr

Brand
Feldarbeit löst Brandbei Pretschen aus

Pretschen. Am Mittwochnachmittag wurden auf einem Feld an der Kreisstraße landwirtschaftliche Arbeiten durchgeführt. Beim Pflügen mit einem Ackerschlepper geriet ein Stein ins Mähwerk, wodurch ein Funke entstand.

Dieses Fünkchen reichte aus, um einen Brand von etwa zwei Hektar Unkraut zu entfachen. Darüber informierte gestern die Polizei. Nach deren Informationen konnten sowohl der Traktor als auch die Personen  aus dem Gefahrenbereich gebracht werden. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Zur Schadenshöhe liegen keine Angaben vor.