ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:40 Uhr

20 Jahre Erholungsort Lübben
Lübben ist seit 20 Jahren anerkannter Erholungsort

 Seit 20 Jahren ist Lübben staatlich anerkannter Erholungsort, und der Tourismus hat sich zu einem starken Wirtschaftszweig entwickelt. Das wird am Samstag auf der Schlossinsel gefeiert.
Seit 20 Jahren ist Lübben staatlich anerkannter Erholungsort, und der Tourismus hat sich zu einem starken Wirtschaftszweig entwickelt. Das wird am Samstag auf der Schlossinsel gefeiert. FOTO: Stefan Otto/Framerate Media
Auf der Schlossinsel wird mit Strandgeflüster und Lichterkahnfahrt gefeiert. Von Ingvil Schirling

Seit genau 20 Jahren trägt Lübben den Titel „Staatlich anerkannter Erholungsort“. Darauf macht die Tourismus, Kultur und Stadtmarketing Lübben aufmerksam. Der Tourismus sei in dieser Zeit zu einem starken Wirtschaftszweig gewachsen, „der heute ganz wesentlich die Entwicklung in der Region beeinflusst. Der Tourismus ist Umsatzbringer. Als Jobmotor sichert er für die Menschen in der Region die ortsgebundenen Arbeitsplätze. Gleichzeitig steigert er die Attraktivität und Lebensqualität für alle Einwohner und Gäste“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Am Freitag, 9. August, wird die Verleihung des Titels „Staatlich anerkannter Erholungsort“ an die Spreewaldstadt vor 20 Jahren gefeiert. Ab 13 Uhr lädt der Spreewald-Service am Houwald-Damm zum Tag der offenen Tür ein. Am Abend startet ab 18 Uhr das Lübbener Strandgeflüster an der SpreeLagune. Erwartet wird unter anderem die Neo-Partyband. Der Eintritt ist frei.

Geplant sind weiterhin musikalische Unterhaltung mit Kula Bula (sorbischer Popmusik), die Verleihung des Q-Stadt-Gütesiegels an die Stadt Lübben, eine Modenschau mit Sarah Gwiszcz sowie die Preisverleihung des Fotowettbewerbs „Mein Lieblingsplatz in Lübben“.

Zum Rahmenprogramm des Tages der offenen Tür im Spreewald-Service Lübben gehören ein Fotoworkshop mit Stefan Otto (Framerate Media), die Ausstellung der Bilder aus dem Wettbewerb „Mein Lieblingsplatz in Lübben“, ein stadtbezogenes Quiz sowie eine kostenlose Familienstadtführung mit Grit Trefz. Diese beginnt um 15.30 Uhr.

Für eine eineinhalbstündige Lichterkahnfahrt ab 20 Uhr wird um Anmeldung unter Tel. 03546 3090 gebeten.