ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:30 Uhr

Ermittlungen eingeleitet
Außenspiegel zweier Pkw beschädigt

Krausnick. Am Donnerstag wurde die Polizei zur Landstraße zwischen Krausnick und Schönwalde gerufen, um einen Verkehrsunfall aufzunehmen. Wie gegen 7.30 Uhr gemeldet wurde, hatte ein weißer Kleintransporter nach der Missachtung des Rechtsfahrgebotes die Außenspiegel zweier Pkw beschädigt.

Der Verursacher war danach geflüchtet. Personen kamen dabei nicht zu Schaden, während sich die Sachschäden auf rund 1000 Euro summierten. Durch die Beamten wurden Ermittlungen wegen der Unfallflucht, verbunden mit Fahndungsmaßnahmen nach dem Verursacherfahrzeug, eingeleitet.