ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:22 Uhr

Anmeldung beginnt
Erstes offenes Weihnachtssingen

Zum ersten Mal ist am 3. Dezember Mitsingen angesagt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.
Zum ersten Mal ist am 3. Dezember Mitsingen angesagt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. FOTO: Peggy Nitsche
Lübben. Auf Lübbener Adventsmarkt sollen Firmen und Institutionen mitsingen.

Im Rahmen des Adventsmarktes lädt Lübben alle Vereine, Firmen und Institutionen am Sonntag, 3. Dezember, um 16.30 Uhr zum ersten Offenen Weihnachtssingen ein. „Die Idee ist nach dem Spaß und dem Erfolg des gemeinsamen Singens im Rahmen des letzten Adventsmarktes entstanden.“ erläutert Peggy Nitsche, Marketingverantwortliche der TKS die Idee zum offenen Weihnachtssingen.

Mit der Ausweitung des Konzeptes werden nun gezielt Institutionen angesprochen, in denen Teamgeist eine wichtige Rolle spielt. „Durch das gemeinschaftliche Proben und Singen soll ein Wir-Gefühl bei den Beteiligten erzeugt werden. Wir erwarten dabei keine hochkarätigen Gesangseinlagen, sondern hauptsächlich Spaß auf der Bühne, der sich auf das Publikum überträgt. So haben sich die ersten Vereine schon angemeldet und versuchen zum Beispiel einen kleinen Chor aus Mitgliedern aller Altersklassen zusammenzustellen“, so Peggy Nitsche weiter. Neben dem garantierten Spaß auf der Bühne werden die besten, witzigsten und/oder unterhaltsamsten Hobby-Sänger schließlich mittels Applaus vom Publikum gekürt und können sich über eine Geldprämie, gesponsert vom Restaurant La Casa, dem Club Bellevue und der Kinoklause, für die Vereins- oder Firmenkasse freuen. Die Anmeldung zum ersten Offenen Weihnachtssingen ist bei der TKS Lübben, Telefon 03546/22500, bis zum 30. November möglich.