(red/is) Unter dem Motto „Mach in mir deinem Geiste Raum“ beginnt heute eine weitere Paul-Gerhardt-Woche in Lübben. Sie finden zweimal im Jahr in Gedenken des Kirchenlieddichters statt, der in Lübben wirkte. Täglich um 12 Uhr finden diese Woche in der Paul-Gerhardt-Kirche unter der Überschrift „und einmal nur am Tage ein Weilchen stille sein“ 20 Minuten der Besinnung mit Orgelspiel und Lesung statt, geht aus Informationen des Paul-Gerhardt-Vereins hervor. Am Dienstag, 8. Oktober, beginnt um 10 Uhr eine Führung unter dem Titel „Paul Gerhardt in Lübben“ in den Räumen des ihm gewidmeten Zentrums Am kleinen Hain 43. Am Mittwoch, 9. Oktober, folgt dort um 19 Uhr der Vortrag „Paul Gerhardt in Lübben 1669 bis heute.“ Die dem Dichterpfarrer gewidmete Woche erstreckt sich bis zum 13. Oktober.