ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:08 Uhr

Märkisch-Buchholz
Erfolgreicher Saisonstart der Kunstradfahrer

Der Zweier der Schülerinnen mit Lucy Zug (re./Neu Lübbenau) und Fiona Sperling (vorn/Alt Schadow) holte einen zweiten Platz für den SV Grün-Weiß Märkisch Buchholz.
Der Zweier der Schülerinnen mit Lucy Zug (re./Neu Lübbenau) und Fiona Sperling (vorn/Alt Schadow) holte einen zweiten Platz für den SV Grün-Weiß Märkisch Buchholz. FOTO: Privat
Lübben. Kunstradfahrer haben sieben Pokale gewonnen.

Die Kunstradfahrer des SV Grün-Weiß Märkisch Buchholz sind erfolgreich in die neue Saison gestartet. Sie gewannen sieben Pokale, holten zudem drei zweite und zwei dritte Plätze während des „Märkisch Buchholz Pokal“ kürzlich. Der Wettbewerb ist im Norden des Landkreises Dahme-Spreewald. ausgetragen worden.

Für die Trainerin Babett Kolbe aus Lübben ist das „eine optimale Ausbeute für den ersten Wettkampf des neuen Jahrs“. Ihre Schützlinge Isabella Zübner (Einer Frauen), Guiliana Zübner (Einer Juniorinnen), Charlott Alexander/Richard Kolbe (Zwei Junioren), Josephine Seehof/Moritz Podlech (Zweier Schüler, Moritz Podlech (Einer Schüler), Josephine Seehof (Einer Schülerinnen) und Zoe Lotta Glass (Einer Schülerinnen) sicherten sich die Siegerpokale für die Gastgeber. Lina Hasenauer (Einer Juniorinnen) und Fiona Sperling (Einer Schülerinnen) sowie Lucy Zug/Fiona Sperling (Zweier Schülerinnen) holten zweiten Plätze.

Lucy Zug (Einer Schülerinnen) und Amy Siebert (Einer Schülerinnen) steuerten dritte Ränge zum guten Saisonstart bei. Am 18. Februar dieses Jahrs findet die erste von drei Pokalrunden statt. Sie wird ebenfalls in Märkisch Buchholz ausgetragen.