Die wichtigste Nachricht vorweg: Die CEP (Central European Petroleum) schließt eine mögliche Förderung von Erdöl nicht aus – während zwei Bohrungen in Guhlen, gelegen am Schwielochsee, derzeit verfüllt werden. Hintergrund ist, dass die dort gezogenen Proben ausgewertet sind und von diesen Pu...