April können Schüler ihre Einzelfotos oder Bilderserien mit Texten einreichen, so das Biosphärenreservat. Dabei sollen sie mit der Kamera festhalten, was sie im Spreewald gut und was sie weniger gut finden. Präsentiert würden die Arbeiten während der Woche der Biosphäre vom 25. bis 28. Mai. Die Gewinner erhalten bei der 6. Spreewaldkonferenz am 28. Mai die Gelegenheit, ihre Werke vorzustellen. pkAdresse: Biosphärenreservat Spreewald, Kennwort: Fotowettbewerb, Schulstraße 9, 03222 Lübbenau; E-Mail: annett. schaefer@lua.brandenburg.de