| 01:08 Uhr

Einbrüche in Freiwalder Firmen

Dahme-Spreewald.. In der Nacht zu Mittwoch drangen bislang unbekannte Täter in zwei Firmen in Freiwalde ein. Sie entwendeten unter anderem Elektrowerkzeuge, Bohrmaschinen und Winkelschleifer, teilt die Polizei mit. Der Schaden wird auf rund 27 000 Euro geschätzt.

In eine weitere Freiwalder Firma drangen Einbrecher ein, indem sie eine Scheibe einschlugen. Entwendet worden sei hier aber nichts, so die Polizei. Vermutlich seien die Täter gestört worden.
Ein Betrieb in der Lübbener Kleinbahnstraße wurde in der Nacht zu Dienstag um einen auf dem Gelände gelagerten Stromerzeuger „erleichtert“ . Die Diebe waren über den Zaun geklettert. Auch hier wird ermittelt. (red)