| 15:37 Uhr

Polizeibericht
Einbruch bei der Agrargenossenschaft

Neu Lübbenau.

Die Polizei wurde Donnerstagmorgen wurde zur Berliner Chaussee gerufen, da Mitarbeiter der Agrargenossenschaft einen Einbruch angezeigt hatten. „In der Nacht waren Unbekannte in Büroräume eingedrungen, um drei Computer und ein Laptop zu entwenden“, erklärte Polizeisprecher Ralph Meier. „Offenbar hatten es die Täter darauf abgesehen, Spuren zu verwischen, so der Sprecher weiter. Sie versuchten mit Papierstücken, Inventar in Brand zu setzen. „Das Feuer konnte gelöscht werden“, sagte der Polizeisprecher. Die Schäden liegen nach erster Schätzung bei rund 5000 Euro.