ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:41 Uhr

Viel Schaden angerichtet
Einbrecher treiben in Lübben ihr Unwesen

Lübben. Am Mittwochmorgen wurde der Polizei angezeigt, dass in der vergangenen Nacht Einbrecher in der Stadt ihr Unwesen getrieben hatten. Im Ortsteil Steinkirchen blieb es beim Versuch des Einbruchs an der Spreelagune.

Auch wenn sie nicht in die Räume eingedrungen sind, haben sie Schäden verursacht, die sich auf etwa 1000 Euro summieren. Ein Verkaufsimbiss am Kreisverkehr der Lindenstraße war aufgebrochen worden, um daraus Getränke und Genussmittel zu entwenden. Hier wurde der verursachte Schaden mit mehreren hundert Euro angegeben. In beiden Fällen hat inzwischen die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen.