ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:28 Uhr

Mehrere Anzeigen bei der Polizei
Einbrecher treiben ihr Unwesen

FOTO: dpa / Monika Skolimowska
Lübben. In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag trieben Einbrecher in Lübben ihr Unwesen. Seit dem Morgen wurden der Polizei fünf, teilweise erfolglose, Einbrüche angezeigt.

An Geschäften Hinter der Hohen Mauer, an der Breiten Straße und an der Hauptstraße verursachten die Täter Sachschäden, in die Räume gelangten sie jedoch nicht. Am Markt und wiederum in der Breiten Straße gelangten die Täter indes in Geschäftsräume, durchwühlten diese und stahlen Bargeld sowie Waren. Kriminaltechniker sicherten an den Tatorten Spuren und leiteten weitere Ermittlungen ein. Zeugen, die im Laufe der Nacht Personen an den Tatorten gesehen haben, werden gebeten, sich mit sachdienlichen Hinweisen an das Polizeirevier in Lübben unter der Telefonnummer 03546 770 zu wenden. Sie können auch das Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben nutzen.