| 02:51 Uhr

Ein einmaliges Markenzeichen

Kängurus auf einem deutschen Campingplatz? Was auf den ersten Blick vielleicht weit hergeholt wirkt, ist für den Naturcampingplatz in Zaue ein Symbol für den Brückenschlag in die Geschichte der Region und bis nach Australien.

Dort leistete der in Sawall am Schwielochsee geborene Naturforscher Ludwig Leichhardt, Namensgeber des Platzes, Wesentliches bei der Erforschung des Kontinents.

Besucher sind immer wieder erstaunt, wenn sie davon erfahren - lassen sich aber auch gern überraschen. Und das pflegen zu Recht die Touristiker der Region. i.hoberg@lr-online.de