ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:54 Uhr

Mit Pfefferspray verteidigt
Drei Männer greifen Frau an

Lübben. Eine 46-jährige Frau wurde am Sonntagabend vermutlich durch drei Männer angegriffen und verletzt. Die Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen.

Vermutlich durch drei Männer, wurde eine 46-jährige Frau am Sonntagabend auf dem Fußweg der Theodor-Fontane-Straße angegriffen und verletzt. Gegen 20.15 Uhr hatte sie zuvor drei bisher unbekannte Personen vor einem Hauseingang gesehen, die augenscheinlich an einem Fahrrad hantierten. Wenig später hörte die Frau Schritte hinter sich und wurde kurz darauf hin gegen einen Baum geschubst. Nachdem sie dann mit einem Pfefferspray in Richtung der Angreifer sprühte rannte sie weg, ohne sich weiter umzuschauen. Die 46-Jährige erlitt eine Schürfwunde. Ermittlungen wurden umgehend eingeleitet, dauern jedoch noch an.Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die in den Abendstunden des Sonntags verdächtigen Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zu den drei bisher unbekannten Personen geben können. Sachdienlichen Hinweise nimmt das Polizeirevier Lübben unter der Telefonnummer 03546-770 oder die Interwache der Brandenburger Polizei unter folgendem Link entgegen.

(red/sme)