ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:15 Uhr

Polizeibericht
Drei Autofahrerunter Drogenverdacht

Lübben. In der Nacht zum Donnerstag haben Polizeibeamte drei Autofahrer, bei denen der Verdacht besteht, unter dem Einfluss berauschender Mittel unterwegs gewesen zu sein. So zeigte auf der Frankfurter Straße in Lübben kurz nach Mitternacht der Test bei einem 26-jährigen  Fahrer eine positive Reaktion auf Amphetamine.

Auch in Wildau und Königs Wusterhaus wurden Fahrer unter Drogenverdacht ertappt.  In allen drei Fällen wurden zur Erlangung gerichtsfester Beweise  Blutproben veranlasst, teilte Polizei-Pressesprecher Torsten Wendt mit.