(red/rdh) Feuerwehr und Polizei sind am Dienstag gegen 19.30 Uhr wegen eines Brandes alarmiert worden. Nahe der Landstraße zwischen Halbe und Teurow stand der Bauwagen eines Sportvereins in Flammen. Trotz sofortiger Löschmaßnahmen brannte der Wagen aus. Es besteht Verdacht auf Brandstiftung, daher hat die Kriminalpolizei Ermittlungen aufgenommen. Zur Absicherung des Feuerwehreinsatzes war die Landstraße bis etwa 20.30 Uhr voll gesperrt.