Die Feuerwehr hat am Sonntagabend eine Person aus einem Gartenteich in Lübben gerettet. Wie die Leitstelle mitteilt, konnte sich die Person nicht selbst aus dem Wasser befreien. Wegen Verdacht auf Unterkühlung wurde die Person vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Verkehrslage in der Lausitz

Etwas Entspannung gibt es auf der Autobahn 15 ab Montagvormittag. Zwischen den Anschlussstellen Boblitz und Vetschau werden die Fahrspuren in Richtung Cottbus wieder für den Verkehr freigegeben.

Einschränkungen gibt es am Montagmorgen keine auf den Straßen und Schienen der Lausitz sowie des Elbe-Elster-Landes.

Das Wetter in der Region

Gibt es am Montag den ersten Schnee? Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilt, sind im Tagesverlauf Regen-, Schneeregen- oder Graupelschauer möglich. In der Nacht zum Dienstag kann es infolgedessen glatt werden. Die Temperaturen sinken auf plus einen Grad bis minus drei, gebietsweise auf bis zu minus sechs Grad.