ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:54 Uhr

Vorbereitet
Der Sockel ist platziert

 Der Sockel für das Blindentastmodell steht seit Anfang September auf dem Lübbener Markt
Der Sockel für das Blindentastmodell steht seit Anfang September auf dem Lübbener Markt FOTO: LR / Katrin Kunipatz
Auf diesen Steinsockel aus Granit soll das Blindenstadtmodell aufgebaut werden. Bereits in der vergangenen Woche hievte die Lübbener Firma Landschafts- und Straßenbau Jung den Klotz in die richtige Position unter den Platanen am Lübbener Markt. Von Katrin Kunipatz

Wie Stadtsprecherin Dörthe Ziemer mitteilt, soll das Modell am kommenden Freitag von Mitarbeitern des Baubetriebshof im Beisein des Künstlers Egbert Broerken montiert werden. Die feierliche Einweihung ist für Sonnabend, 21. September, 10 Uhr bei der Eröffnung des Spreewaldfestes geplant. Rund 40 000 Euro kosten Modell und Sockel, finanziert werden sie mit Fördermitteln der Städtebauförderung, der Stadt und dem Freundeskreis für Lübben.
⇥Foto: Katrin Kunipatz