| 02:46 Uhr

Debatte über den Kreishaushalt Dahme-Spreewalds

Lübben. Die Unterbringung von Flüchtlingen, aktuelle Bauvorhaben, der Haushalt des Dahme-Spreewald-Kreises für die Jahre 2017/18, Berichte des Kreisseniorenbeirats und die Hygiene an Krankenhäusern im Landkreis sind die Themen, die heute in zwei Fachausschüssen des Landkreises behandelt werden. Um 17 Uhr treffen sich sowohl die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses als auch des Gesundheits- und Sozialausschusses. Ingvil Schirling

Ersterer tagt in der Landstube des Verwaltungsgebäudes an der Reutergasse. Der Gesundheitsausschuss berät im großen Beratungsraum am Lübbener Beethovenweg. Beide Gremien tagen öffentlich. Am Dienstag berät der Bildungsausschuss (17 Uhr, großer Beratungsraum am Beethovenweg).