ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:42 Uhr

Das Klinikum Dahme-Spreewald mit Millionengewinn

Lübben. Das Klinikum Dahme-Spreewald hat 2014 ein Jahresergebnis von 5 142 096 Euro erzielt. Damit hat es sich im Vergleich zu den beiden vorhergehenden Jahren von 3,8 über 5,1 Millionen Euro nochmals gesteigert. Ingvil Schirling

Die Zahlen gehen aus dem Beteiligungsbericht des Landkreises Dahme-Spreewald hervor.

Für 2015 wird von einer weiteren, leichten Steigerung aufgrund wachsender Fallzahlen ausgegangen. Ebenfalls wird ein leichter Personalzuwachs erwartet. Der Personalbestand war auch schon im Jahr 2014 um rund 21 Vollzeitstellen auf jetzt 709 geklettert, heißt es im Bericht.