Noch sind die Omikron-Zahlen in Dahme-Spreewald gering – doch vor der erwarteten fünften Welle, ehe die vierte so richtig abgeebbt ist, beziehungsweise einer Omikron-Wand herrschen mindestens Respekt, eher aber wohl Sorge oder gar Angst.
Die Krisenstäbe tagen intensiv. Notfallpläne liegen griffb...