ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:49 Uhr

Lübben
Kabarettist Don Clarke im Wappensaal

 Don Clarke gastiert am 23. März im Wappensaal Lübben.
Don Clarke gastiert am 23. März im Wappensaal Lübben. FOTO: Guido Kollmeier
Lübben. Beim Comedyabend unterhält der gebürtige Engländer mit aus dem Leben gegriffenen Geschichten.

Über die Eigenheiten der deutschen Sprache kann der in England geborene und aufgewachsene Comedian Don Clarke viele Anekdoten berichten. Seit 30 Jahren lebt er nun schon in Deutschland und noch immer falle es ihm schwer, die Buchstabenfolge „ie“ und „ei“ auseinanderzuhalten. Nicht so schlimm könnte man meinen. Problematisch wird es erst, weiß Don Clarke zu berichten, wenn man in den Lauenburger Schießverein eintreten möchte.

Weitere aus dem Leben gegriffene Geschichte immer gepaart mit einer gehörigen Portion britischem Humor kann das Publikum am Sonnabend, 23. März, im Lübbener Wappensaal erleben. Dann steht Don Clarke, Gewinner zahlreicher Comedypreise, ab 19.30 Uhr auf der Bühne und präsentiert sein Solo-Programm „Sexundsechzig“. Er erzählt neue, skurrile Geschichten, plaudert aus dem Nähkästchen und gibt Lebenstipps der etwas anderen Art. Beispielsweise diesen: „Wenn Du abnehmen willst, musst Du erst mal zunehmen“.

Noch gibt es Karten für diesen Comedyabend. Zum Preis von 20 Euro können sie beim Spreewald-Service Lübben erworben werden. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 03546 3090 oder www.luebben.de. Wie Peggy Nitsche von der Tourismus, Kultur und Stadtmarketing Lübben GmbH mitteilt, endet damit für dieses Winterhalbjahr die kulturelle Reihe „Konzerte & Kleinkunst“ im Wappensaal Schloss Lübben.

 Don Clarke gastiert am 23. März im Wappensaal Lübben.
Don Clarke gastiert am 23. März im Wappensaal Lübben. FOTO: Guido Kollmeier
(kkz)