ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:49 Uhr

Bundesweite Tischtennis-Aktion für Mädchen und Jungen

In der Luckauer Grundschule finden am 23. Januar ab 13.30 Uhr die Mini-Meisterschaften statt.
In der Luckauer Grundschule finden am 23. Januar ab 13.30 Uhr die Mini-Meisterschaften statt. FOTO: pr
Luckau. Die Kleinsten sind zumindest für einen Tag lang die Größten, denn die Tischtennis-Abteilung des SC Einheit Luckau ist auch in diesem Jahr wieder Ausrichter der Mini-Meisterschaften. Das Turnier findet am 23. Januar in der Turnhalle der Grundschule in Luckau ab 13.30 Uhr statt. lrs1

Die Mini-Meisterschaft ist eine der beliebtesten Breitensportaktionen im deutschen Sport. Seit 1983 haben mehr als eine Million Kinder daran teilgenommen.

Mitmachen können sport- und tischtennisbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter bis zu zwölf Jahren. Einzige Einschränkung: Sie dürfen noch keine offizielle Spielberechtigung für Wettkämpfe besitzen bzw. daran teilgenommen haben. Im Klartext heißt das: auch wer noch nie einen Schläger in der Hand hatte, gern aber einmal Tischtennis spielen möchte, unabhängig von der Spielstärke, ist herzlich eingeladen. Denn jeder Spieler in diesem Turnier ist quasi Anfänger. Wer keinen eigenen Schläger hat, bekommt diesen vom SC Einheit Luckau zur Verfügung gestellt.

Gespielt wird in drei Altersklassen: bis acht Jahre, neun und zehn Jahre sowie elf und zwölf Jahre, Jungen und Mädchen getrennt. Mitmachen lohnt sich, denn jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Die Besten qualifizieren sich für den Kreisentscheid und haben sogar die Möglichkeit, am Landes- bzw. Bundesfinale teilzunehmen.

Die Mini-Meisterschaften sind eine Breitensportaktion des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB), die speziell für Kinder bis zwölf Jahre entwickelt wurde. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne jede Verpflichtung - Spaß und Bewegung stehen im Vordergrund.

Anmeldungen sind über die Tischtennis AG der Grundschule in Luckau möglich (immer Freitag ab 13.40 Uhr) oder über E-Mail unter: tt-training@einheit-luckau.de. Ein Start ist auch noch spontan möglich.