ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:30 Uhr

Kommunalwahl 2019
Bürgermeister-Stichwahl nur in Kasel-Golzig nötig

Amt Unterspreewald. In der Gemeinde Unterspreewald gibt es mit Daniel Neumann einen neuen Bürgermeister. Der 34-Jährige setzte sich mit 58,6 Prozent gegen Amtsinhaber Lothar Lorenz durch. In Steinreich ist Heinz-Peter Frehn neuer Bürgermeister.

Er gewann mit 67,6 Prozent vor René Mann. In Kraußnick-Groß Wasserburg erhielt der einzige Kandidat Toni Schoan 78,1 Prozent der Stimmen. Nur in Kasel-Golzig ist noch nichts entschieden. Von den drei Bewerbern erreichte Stefan Eghbalian (39,7 Prozent) die meisten Stimmen, vor Mirko Puhlmann (31,6 Prozent). Die Stichwahl findet am 16. Juni statt.

In die neun Gemeindevertretungen des Amtes Unterspreewald sind vor allem lokale Wählergruppen, Einzelbewerber oder Vereine gewählt worden. Die Parteien CDU, Linke und SPD stellen gerade mal fünf der über 60 Abgeordneten.

(kkz)