ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:20 Uhr

Gemeindevertreter-Sitzung
Brücke und Beleuchtung für Groß Leuthen

Groß Leuthen. Die Gemeindevertreter der Gemeinde Märkische Heide haben während ihrer letzten Sitzung zwei Aufträge vergeben. Demnach soll die Rekonstruktion der Holzbrücke an den Wiesen in Plattkow von der Zimmerei Peter Ostwald ausgeführt werden.

Die Firma aus Neu Schadow (Märkische Heide) setzte sich mit ihrem Angebot (25 352,95 Euro) gegen einen weiteren Mitbewerber durch. Ein weiterer Auftrag ging an die Firma SITECO Beleuchtungstechnik GmbH in Berlin. Das Unternehmen soll Leuchten und Masten für die Straßenbeleuchtung in der Ortslage Schuhlen liefern, und das, obwohl es nicht das kostengünstigste Angebot abgegeben habe. Mit rund 20 000 Euro liege es gut 4000 Euro über dem günstigsten Angebot. Die Verwaltung hat es allerdings als das wirtschaftlichste Angebot gewertet, die Gemeindevertreter stimmten dem zu.

Begründet wird das damit, dass bereits Leuchten dieses Typs in Schuhlen installiert seien. Auf Grund des einheitlichen Ortsbilds sowie der zukunftsorientierten Unterhaltung und Wartung wurde jetzt auch die neue Straßenbeleuchtung vom gleichen Typ bestellt. Der Ortsbeirat habe sich ebenfalls dafür entschieden.

Insgesamt seien 18 neue Leuchtstandorte in Schuhlen festgelegt worden. Die erforderlichen Elektroinstallationsarbeiten wurden schon mit Beschluss der Gemeindevertreter im April dieses Jahrs an die Firma Elektro Tauscher GmbH aus Lübbenau vergeben.

(asd)