(red/abh) Am Sonntag gegen 10Uhr hat ein 63-jähriger Autofahrer beim Einbiegen auf die K 6168 einen vorfahrtsberechtigten PKW, in dem zwei Personen saßen, übersehen. Laut Polizei wurden alle Insassen verletzt und mussten mit Rettungshubschrauber und Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Die Straße musste zeitweise voll gesperrt werden.