ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:36 Uhr

Feuerwehr
Feuer in einer Garage in Lübben

Lübben.

Alarmauslösung bei Feuerwehr und Polizei am Mittwochmorgen: Um 4 Uhr wurde ein Brandausbruch Am Eichengrund gemeldet. In einer Garage, in der Autoreifen gelagert waren, brach aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer aus, das umliegende Garagen und einen Kleinwagen beschädigte, teilt die Polizei mit. Bis 6 Uhr hatte die Feuerwehr den Brand gelöscht, eine Gefährdung von Personen war nicht gegeben. Da bislang der Verdacht einer Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Kriminalpolizei inzwischen ihre Ermittlungen aufgenommen. Nach der Auskühlung des Brandortes haben am Vormittag Kriminaltechniker des Tatortdienstes ihre Arbeit zur Spurensicherung aufgenommen. Die Höhe der Sachschäden ist laut Polizei bislang nicht absehbar.