Auch im Freizeitsportbereich gibt es interessante Aktivitäten. So haben die Freizeitbowlingspieler am Sonntag im Lübbener „Bowlino“, empfangen von den Inhabern Katrin und Jens Kirmse, die dritte Hausliga-Saison ausgewertet. 53 Spielerinnen und Spieler in neun Teams kämpften um die obersten Plätze in mehreren Kategorien. Dank der Sponsoren gab es neben Pokalen und Urkunden auch Sach- und Geldpreise. Über den 1. Platz im Hauspokal freut sich hier das Team „The Pinions“. Nach der Auswertung ging es dann sportlich zu, denn es wurde noch der Liga-Wanderpokal ausgespielt. Hier konnte sich Jörg Schulzendorf  gegen Dominic Schollbach durchsetzen.

Foto: Foto-Zahn