ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:11 Uhr

Hummelparadies
Blühende Wiesen in Schönwalde

 Eine Blühwiese hat Roma Casley auf ihrem Grundstück angelegt. Weitere befinden sich ebenfalls auf Privatgrundstücken oder kommunalen Flächen.
Eine Blühwiese hat Roma Casley auf ihrem Grundstück angelegt. Weitere befinden sich ebenfalls auf Privatgrundstücken oder kommunalen Flächen. FOTO: LR / Katrin Kunipatz
Schönwalde. Eine Hummel brummt von Blüte zu Blüte. Sorgfältig stoppt sie auf jeder blauen Blüte. Aber auch roter Mohn und gelbe Blumen stehen auf der Wildblumenwiese, die Roma Casley in ihrem Garten angesät hat. Von Katrin Kunipatz

Diese Wiese und noch ein Dutzend weitere sind Teil des Projektes „Schönwalde brummt“, mit dem eine Initiative von Einwohnern des Ortes, der Kommune und der Agrargenossenschaft dazu bewegt hat, Wildblumenwiesen anzulegen und zu pflegen, damit Bienen, Hummeln und andere Insekten zusätzliche Nahrung finden. Bis zum 31. Oktober läuft der Fotowettbewerb, bei dem möglichst viele Insekten auf einem Bild zu sehen sein sollen. www.schoenwalde-brummt.de

⇥Foto: Katrin Kunipatz

 Eine Blühwiese hat Roma Casley auf ihrem Grundstück angelegt. Weitere befinden sich ebenfalls auf Privatgrundstücken oder kommunalen Flächen.
Eine Blühwiese hat Roma Casley auf ihrem Grundstück angelegt. Weitere befinden sich ebenfalls auf Privatgrundstücken oder kommunalen Flächen. FOTO: LR / Katrin Kunipatz