Dazu lädt der Verein Mitglieder ebenso wie die ehrenamtlichen Betreuer am Mittwoch um 14 Uhr in die Seniorenresidenz „Haus Spreewald“ ein. Er kündigt an, dass eine Mitarbeiterin des Sozialamtes des Landkreises über das neue Sozialhilfegesetz informieren wird. (red/dh)