ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:47 Uhr

Polizei zieht 30-Jährigen aus dem Verkehr
Berauscht auf der Autobahn unterwegs

Freiwalde. (bt) An der Anschlussstelle Freiwalde auf der A 13 haben Beamte in der Nacht zum Dienstag einen Pkw angehalten und den 30-jährigen Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Ein Drogentest reagierte positiv auf Cannabis und Kokain, erklärte Polizeisprecher Torsten Wendt.

Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Die Polizei leitete Ermittlungen wegen Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel ein.