| 14:42 Uhr

Weihnachtsmarkt und Benefizkonzert
„Raüberbänd“ spielt für Lieberoser

Lieberose. Vor dem Weihnachtsmarkt, der am Sonnabend um 12 Uhr im Lieberoser Schlosshof eröffnet wird, findet am Freitag, 8. Dezember, um 19 Uhr im Saal der Darre ein Konzert mit der Raüberbänd aus Kossenblatt statt. Die Musiker um Jörg Bogadtke spielen Folk aus aller Welt. Darunter sind Lieder und Tänze von Norddeutschland bis Irland und Skandinavien. Fast ein Dutzend Musiker werden auf der Bühne stehen, mit Geige und Bratsche, Flöte und Akkordeon lustige, dreiste und freche Lieder spielen. Der Förderverein Lieberose als Veranstalter lädt bei freiem Eintritt ein und bittet um Spenden für den Spielplatz, den die Lieberoser an der Darre aus eigener Kraft für die Kinder der Stadt einrichten wollen.

Vor dem Weihnachtsmarkt, der am Sonnabend um 12 Uhr im Lieberoser Schlosshof eröffnet wird, findet am Freitag, 8. Dezember, um 19 Uhr im Saal der Darre ein Konzert mit der „Raüberbänd“ aus Kossenblatt statt. Die Musiker um Jörg Bogadtke spielen Folk aus aller Welt. Darunter sind Lieder und Tänze von Norddeutschland bis Irland und Skandinavien. Fast ein Dutzend Musiker werden auf der Bühne stehen, mit Geige und Bratsche, Flöte und Akkordeon lustige, dreiste und freche Lieder spielen. Der Förderverein Lieberose als Veranstalter lädt bei freiem Eintritt ein und bittet um Spenden für den Spielplatz, den die Lieberoser an der Darre aus eigener Kraft für die Kinder der Stadt einrichten wollen.

Am nächsten Tag kommt dann der Weihnachtsmann und wird die jüngsten Besucher des Weihnachtsmarkts überraschen. Ab 12 Uhr wird im Schlosshof weihnachtliche Stimmung herrschen. Der Förderverein wird eine Schlossführung anbieten, die um 13.30 Uhr stattfindet. Anmeldungen werden entgegengenommen unter Telefon 033671 2233 oder 2357 und per E-Mail: foerderverein.lieberose@gmail.com.

(ho)