| 02:45 Uhr

Bauarbeiten auf dem Schlossplatz

FOTO: Hoberg
Lübben. Lange genug konnte bei gefrorenem Boden auf der Fläche vor dem Schloss im Ernst-von-Houwald-Damm nicht weitergebaut werden. Nur setzt die Tieba GmbH den im Herbst begonnenen Kanalbau fort. Ingrid Hoberg

Es wird die Trinkwasserleitung provisorisch umverlegt, um dann den neuen Regenwasserkanal in den Boden bringen zu können. Wie bisher ist Svenja Wendtland von der ABBU (Archäologische Baubegleitende Untersuchungen) aus Cottbus vor Ort, falls archäologische Funde zutage gebracht und dokumentiert werden. Der Kanalbau gehört zu den vorbereitenden Arbeiten für die Neugestaltung des Schlossumfelds.