ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:39 Uhr

Polizei
Autofahrer rammt Leitplanke auf der A 13

Freiwalde. Ein bisher unbekanntes Fahrzeug hat auf der A 13 an der Anschlussstelle Freiwalde in einer Länge von rund 48 Metern die Leitplanken beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort und ließ den Schaden von etwa 10 000 Euro ungemeldet, so dass die Polizei am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht einleitete.