| 02:41 Uhr

Auto prallt in Schutzplanke

Staakow. Im morgendlichen Berufsverkehr ist auf der A 13 zwischen den Anschlussstellen Baruth und Staakow ein Pkw-Fahrer ins Schleudern gekommen und so heftig in die rechte Schutzplanke geprallt, dass acht Felder der Schutzeinrichtung zerstört wurden. Verletzt wurde bei dem Unfall kurz vor 6 Uhr niemand. red/SvD

Es entstand Sachschaden von rund 8000 Euro, das Auto musste abgeschleppt werden.