ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:21 Uhr

Hoher Sachschaden
Auto drängt Pkw auf der A 13 von der Fahrbahn ab

Groß Köris. Die Polizei hat wegen Nötigung die Ermittlungen aufgenommen. Wie Sprecher Torsten Wendt mitteilt, hat ein Autofahrer einen Pkw auf der A13 bei Groß Köris abgedrängt und ausgebremst. Der Pkw geriet ins Schleudern, stieß wenig später mit dem anderen Auto zusammen und kollidierte schließlich mit der Schutzleitplanke.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, ergänzte der Sprecher. Allerdings entstand ein Schaden von insgesamt rund  19 000 Euro.