| 02:40 Uhr

Auffahrunfälle am Montagmorgen

Lübben. Kurz nach 7 Uhr ist die Polizei am Montag zu einem Verkehrsunfall in die Lübbener Logenstraße gerufen worden. Ein Pkw-Fahrer war dort mit seinem Wagen heftig auf einen Transporter aufgefahren. red/SvD

Ins Unfallprotokoll wurden rund 2000 Euro Sachschaden aufgenommen. Verletzt wurde offenbar niemand und beide Autos blieben fahrbereit. Aus gleicher Ursache wurde die Polizei gegen 7.30 Uhr nach Waßmannsdorf gerufen, wo auf der B 96 a ein Transporter auf einen Pkw aufgefahren war. Hier lag der geschätzte Sachschaden bei etwa 2500 Euro, verletzt wurde niemand, heißt es im Polizeibericht